Bewerber-Tracking-System (ATS) - Employer Branding Agentur Orange
16121
glossary-template-default,single,single-glossary,postid-16121,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Bewerber-Tracking-System (ATS)

Bewerber-Tracking-System (ATS)

Ein Bewerber-Tracking-System (ATS), auch manchmal als Talent Management System bezeichnet, ist eine Art Rekrutierungssoftware, die hilft, den Einstellungsprozess für ein Unternehmen von Anfang bis Ende zu begleiten. Typischerweise werden Aufgaben wie das Posten von Stellenangeboten in mehreren Jobbörsen, das Speichern von Bewerberdaten und das Überprüfen von Bewerbungen auf mögliche Übereinstimmungen übernommen. Ein ATS kann es Personalvermittlern auch ermöglichen, Bewerber in einer einzigen Datenbank zu kommentieren und zu bewerten, so dass alle am Einstellungsprozess Beteiligten problemlos zusammenarbeiten können. Ein ATS harmoniert meist sehr gut mit einer Employer Branding Agentur,  welche die grafische Umsetzung von Stellenanzeigen etc. garantieren kann.

 

Eine der Hauptfunktionen vieler Bewerberverfolgungssysteme besteht darin, Lebensläufe und Bewerbungen automatisch durchzusehen, um festzustellen, welche Bewerber in die nächste Phase des Einstellungsprozesses wechseln sollen. Häufig verwendet ein ATS Filter, die auf Schlüsselwörtern und festgelegten Parametern basieren, wie z.B. Anzahl der Jahre Erfahrung, aufgelistete Fähigkeiten und andere Kriterien, die das Unternehmen zur Auswahl von Bewerbern festlegt. Einige Bewerberverfolgungssysteme verwenden jedoch inzwischen fortschrittlichere Methoden wie künstliche Intelligenz und Verarbeitung natürlicher Sprache, um Anwendungen zu überprüfen.

 

Jede Funktion eines Bewerberverfolgungssystems ist darauf ausgelegt, den Einstellungsprozess sowohl für Personalbeschaffer als auch für Kandidaten zu verbessern. Integrierte Kommunikationskanäle und automatisierte E-Mail-Erinnerungen helfen Personalvermittlern, konsistenter mit den Kandidaten zu kommunizieren, was wiederum den Kandidaten hilft, sich während des gesamten Prozesses besser verbunden und informiert zu fühlen. Ein gutes ATS dient auch als zentraler Ort, an dem Einstellungsmanager und Personalbeschaffer Feedback einreichen und zusammenarbeiten können, um den besten Kandidaten schneller auszuwählen, damit Unternehmen nicht an Top-Talenten verlieren und Kandidaten sich nicht fragen müssen, wo sie stehen. Schließlich verwenden viele Unternehmen Bewerberverfolgungssysteme, um ihren aktuellen Einstellungsprozess zu analysieren und zu verbessern. Mit der Möglichkeit, Berichte über ihre eigenen Einstellungsdaten zu erstellen, können Personalbeschaffer Engpässe und Abgabepunkte identifizieren, die sich negativ auf die Erfahrung der Kandidaten auswirken können.